DE   |   EN
KARRIERE   |   PRESSE

  • Startseite
  • Presse
  • Agile Transformation Congress: New Work erleben, verstehen und nutzen

Agile Transformation Congress: New Work erleben, verstehen und nutzen

11. März 2021

Seminaris CampusHotel Berlin Tagungsraum Play Cube

New Work kennenlernen, ausprobieren und direkt auf die eigenen Fragestellungen anwenden: Das können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten „Agile Transformation Congress“, den die Seminaris Hotels zusammen mit ihren Partnern berliner team, Cisco und ethcon am 29. April 2021 als hybrides Format im Seminaris CampusHotel in Berlin veranstalten (https://www.seminaris.de/agile-transformation-congress).

Die Arbeitswelt ist im Wandel: Digitalisierung und Pandemie beschleunigen die bereits laufenden Transformations- und Change-Prozesse in vielen Unternehmen. Das Thema New Work und zeitgemäße Methoden der Mitarbeiterführung sind dabei entscheidend. Remote Leadership und agiles Arbeiten treffen auf Green Thinking und den Wunsch nach Nachhaltigkeit. Unternehmen sollten diese Trends kennen und sie möglichst flexibel und smart in den Arbeitsalltag integrieren. Wie das gelingen kann, erläutern die Speaker auf dem Agile Transformation Congress: Sie geben Impulse aus Wissenschaft, Wirtschaft und Praxis.

Die Teilnehmer des hybriden Events erfahren, wie sich „Deep Dive Seminare“ anfühlen und was man mit agilen Methoden wie Design Thinking oder Scrum erreichen kann. Damit richtet sich der Kongress an alle, die in ihrem Unternehmen Wandlungsprozesse effizient starten, planen, steuern und umsetzen wollen.

Beim Kongress am 29. April sind als Speaker unter anderem dabei: Prof. Dr. Carsten Feldmann, Gründungsvorstand des Instituts für Prozessmanagement & Digitale Transformation (IPD) FH Münster, Münster School of Business und Markus Wörner, Head of Orgasmic Marketing und Mitglied des Gehaltsrates der einhorn products GmbH sowie Marc Paczian, Head of Channel Solutions EMEA bei Dropbox.

Das Event ist der erste eigene Kongress, den die Seminaris Hotels zum Thema New Work veranstalten. Organisiert wird das Ganze von vier Partnern, die alles mitbringen, was erfolgreiche hybride Events brauchen: Modernste Technik für digitale Konferenzen sowie ein Hotelunternehmen, das sich auf New Work spezialisiert hat – mit spannenden Kreativräumen, professionellen Materialien sowie einem Netzwerk von Coaches, Moderatoren, Speakern und Trainern. berliner team ist ein Beratungsunternehmen mit viel Praxiserfahrung in puncto New Work und erfahrener Veranstalter von Netzwerktreffen. Cisco stellt unter anderem Webex Boards zur Verfügung, über welche die Inhalte von digitalen Konferenzen optimal sichtbar gemacht werden. ethcon ist Experte für die technische Umsetzung von hybriden Events und begleitet Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation.

Der Agile Transformation Congress am 29. April 2021 findet verbindlich statt! Tickets gibt es ab sofort zu kaufen: Die Online-Teilnahme kostet 149 Euro, das Ticket für die Präsenzveranstaltung in Berlin gibt es für 249 Euro. Ein Upgrade vom digitalen Ticket auf das Präsenzticket ist jederzeit einfach und kostenfrei möglich. Wer virtuell nur einen halben Tag dabei sein kann oder mag, kann diesen für 99 Euro buchen. Weitere Informationen unter www.seminaris.de.

Über Seminaris

Seminaris Hotels verschreiben sich ganz der Zukunft kreativer Meetings: Sie bieten alles, was man für Trainings, Workshops und Tagungen nach dem Konzept des Neuen Arbeitens – kurz: New Work – benötigt. Denn wenn Unternehmen sich transformieren wollen, brauchen sie Orte, an denen sie kreative Entwicklungsprozesse schnell, effizient und mit Freude anstoßen können. Seminaris bietet genau diese Orte. Mit Häusern in ganz Deutschland, individuell und mit Charakter gestaltet und geführt. Mit aufregenden Veranstaltungsräumen und einem Netzwerk mit Trainer, Coaches und Speakern. Mit modernem Design im Industrial-Stil sowie herausragendem gastronomischen Angebot. Die Vision und gleichzeitig auch der Claim „We make people grow“ werden auf allen Ebenen gelebt: Die Gäste werden herzlich begrüßt und aufmerksam umsorgt. In den Meetings nach dem New-Work-Konzept können sie völlig neue Ideen und Geschäftsmodelle entwickeln. Und auch die eigenen Mitarbeiter der Hotels werden in ihrer individuellen Entwicklung intensiv gefördert. Das alles wird mit einem großen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit umgesetzt: Das Unternehmen führte 2019 in der gesamten Hotelgruppe ein zertifiziertes Umweltmanagementsystem nach DIN EN ISO 14001:2015 ein. www.seminaris.de


Aktuellste Pressemeldungen

Seminaris rettet Gemüse vor der „Schönheitspolizei“

Seminaris rettet Gemüse vor der „Schönheitspolizei“ 13. April 2022 Die Seminaris Hotels setzen eine umfangreiche Nachhaltigkeitsstrategie um. Dazu gehört auch die Rettung von Bio-Gemüse, welches EU-Normen für nicht schön genug erklären, das laut Köch:innen und Gäst:innen aber extra lecker ist. In den Seminaris Hotels kommt seit März besonderes Gemüse auf die Teller: die „Veggie Rebels“. […]

Weg von den konservativen Dogmen der Hotellerie!

Weg von den konservativen Dogmen der Hotellerie! 05. Oktober 2021 Seminaris Hotels bietet nicht nur ihren Gäst:innen die optimalen Bedingungen für Meetings und Trainings nach New Work: Sie stellen sich auch selbst einem echten Wandel und setzen das Konzept mit den eigenen Mitarbeiter:innen um. New Work ist die Zukunft des Arbeitens: flexibler, digitaler, vernetzter, menschlicher. […]

Seminaris Hotels gestalten gerade jetzt den Vertrieb der Zukunft

Seminaris Hotels gestalten gerade jetzt den Vertrieb der Zukunft 22. Juni 2021 Studierende des Hasso-Plattner-Instituts in Potsdam erarbeiten in Projektpartnerschaft mit Seminaris Hotels agile Tools für den Vertrieb. Wie erreicht man als modernes Tagungshotel seine Zielgruppen? Wie gestaltet man den Vertrieb agil, um neue Geschäfts- und Meetingkund:innen zu gewinnen? Das erkunden Studierende des Hasso-Plattner-Instituts für […]

NEWSLETTER

Nichts verpassen: Unser Newsletter bringt dir regelmäßig die wichtigsten Infos zu New Work, unseren Hotels und den Seminaris-Events in dein Postfach.