Jetzt buchen
zurück zu den Angeboten

Innovation

Innovativität, also etwas bisher nicht Dagewesenes zu erschaffen, erfordert Kreativität. Besonders auf den hart umkämpften Märkten wird es immer wichtiger innovativ zu sein und zu bleiben, um sich von seinen Mitbewerbern abzusetzen und Marktanteile zu erhalten. Mit New Work Methoden wie Design Thinking wird Innovation forciert. Der Kunde und sein Problem stehen beim Design Thinking klar im Mittelpunkt. Nach dem ausgiebigen Kennenlernen der Zielgruppe werden möglichst viele Ideen generiert, beurteilt, viele wieder fallen gelassen und einige ausgewählt. Eine besonders wichtige Komponente des Design Thinking ist eine offene Fehlerkultur, also ein laufendes Ausprobieren, Überprüfen und Verbessern bzw. das Beenden der Weiterentwicklung der Idee. Der daraufhin entwickelte Prototyp soll dem Kunden ein Look and Feel des neuen Produktes vermitteln. Für manche Produkte ist es einfacher einen Prototypen zu erstellen als für andere. Trotzdem ist es möglich! Auch hier ist Kreativität gefragt. Letztlich wird der Prototyp an der zuvor ermittelten Zielgruppe getestet und laufend angepasst bzw. verbessert. Der Erstellungsprozess eines Prototypen und die folgende Testphase wird mit hoher Wahrscheinlichkeit in mehreren Zyklen durchlaufen.

Buch und Tagungsmaterial

die passenden Hotels