Übernachten im Seminaris Hotel Lüneburg

185 First-Class-Zimmer und Suiten.

Alle Komfort-Zimmer (20-45 qm) verfügen über die 4-Sterne-Ausstattung im Seminaris®-Standard: Highspeed-Internet-Zugang, Schreibtisch, Telefon, Flat-TV, Safe, Minibar, Föhn, Kosmetikspiegel, Dusche, WC.
Unsere Superior-Zimmer (35 qm) haben den Schlaf- und Wohnbereich durch einen Raumteiler getrennt, einen begehbaren Kleiderschrank, eine Loggia sowie wahlweise Dusche oder Badewanne. In den Junior-Suiten (40 qm) befinden sich zwei Badezimmer (1 x mit Badewanne) sowie zusätzlich ein ausziehbares Sofa. Die Suiten (45 qm) bieten einen räumlich getrennten Schlaf- und Wohnraum.

Kinderbett vorhanden. Für Behinderte steht ein rollstuhlgerechtes Zimmer zur Verfügung.

Zimmerpreise 2016

Der genau zu zahlende Preis an dem gewünschten Termin ist auf Anfrage im Hotel oder über das Buchungstool hier auf der Homepage zu erfahren.

Anreise: ab 15.00 Uhr | Abreise: bis 11.00 Uhr

Parken gegen Gebühr in der Tiefgarage. Die Tiefgarage mit 430 Stellplätzen befindet sich direkt unter dem Hotel.

Frühstück: 7.00 - 10.00 Uhr

Kinder bis 4 Jahre übernachten kostenfrei. Haustiere sind in unseren gastronomischen Einrichtungen nicht gestattet.

 Faktenblatt          Hotelprospekt
 Zimmerpreise  Anreise

Unsere Angebote im kleinen 4Jahreszeiten-Restaurant:

27.1.- 12.2.2016
Fühl dich wohl mit Kraut und Kohl

14.2.2016
Valentins-Menü
inkl. Glas Champagner, Wein, Kaffee und Digestif, Parken und einer Überraschung für Zwei
pro Person € 49,00

 Weitere gastronomische Aktionen ...

Valentins-Menü in der Rote-Rosen-Stadt
Der Valentinstag ist ein schönes Signal für Verliebte gleich zu Jahresbeginn. Im Seminaris Hotel Lüneburg kann man seine Partnerschaft bei einem romantischen 4-Gang-Menü feiern.

Mit Kultur und Genuss durch den Winter
Mit den Kultur-, Genuss- und Wohlfühlprogrammen der Seminaris- und avendi Hotels kommt man gut durch den Winter – in attraktiven Arrangements deutschlandweit. Ob Winteroper in Potsdam, Kultur non stop in Berlin oder kuschelige Auszeiten mit Natur und Wellness am Rhein oder in der Schwäbischen Alb: Für jeden Gusto ist etwas dabei. Und in der Vorweihnachtszeit kann man das Ganze noch mit Weihnachtsmärkten und Shopping verbinden – zum Beispiel in der romantischen »Rote-Rosen-Stadt« Lüneburg.