Viel Glück ...

* Pflichtfeld

Teilnahmebedingungen

  • Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme am Gewinnspiel der Seminaris Hotel- und Kongressstätten–Betriebsgesellschaft mbH, Soltauer Straße 3, 21335 Lüneburg (im Weiteren auch »Seminaris«) sowie die Erhebung und Nutzung der von den Teilnehmern erhobenen oder mitgeteilten Daten. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

  • Das Gewinnspiel startet am 20.03.2017, der Einsendeschluss ist am 10.04.2017. Teilnahmeberechtigt sind nur Personen über 18 Jahre. Alle Mitarbeiter der Seminaris Hotel- und Kongressstätten–Betriebsgesellschaft mbH sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

  • Spielablauf: Geschätzt wird die Temperatur im Raum Bad Boll am Ostersonntag, 16.04.2017, um 12.00 Uhr mittags. Bei mehreren korrekt eingesendeten Temperaturangaben entscheidet das Los. Ist keine korrekte Temperaturangabe unter den Einsendungen, gewinnt derjenige mit dem nächstnäheren Temperaturwert. Auch in diesem Fall entscheidet bei mehreren abgegeben gleichen Temperaturwerten das Los. Referenztemperatur ist die unter http://www.wetterdienst.de  (Wetterstation Stötten) dokumentierte Temperatur.

  • Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt und um Bestätigung gebeten. Die Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten, sein Tausch ist nicht möglich. Der Gesamtwert des Gewinns beträgt 524,00 Euro. Der Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. Die Übergabe des Gewinn-Gutscheins wird individuell mit dem Teilnehmer abgestimmt.

  • Im Fall unvorhergesehener Umstände behält sich Seminaris das Recht vor, alternative Preise mit gleichem oder höherem Wert anzubieten.

  • Der Gutschein ist am 18.08.2017 im Zusammenhang mit der Potsdamer Schlössernacht einzulösen.

  • Bestätigt der Teilnehmer die Annahme des Gewinns nicht innerhalb einer Frist von 2 Wochen, verfällt der Gewinn. Sollten die angegebenen Kontaktangaben fehlerhaft sein (z.B. ungültige E-Mail-Adresse), ist Seminaris nicht verpflichtet, richtige Adressen nachzuforschen.

  • Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass sein Name bzw. ein Foto von ihm im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel vom Veranstalter in Online- wie Offlinemedien (z.B. im Printbereich) genutzt, verbreitet sowie auf sonstige Weise Dritten öffentlich zugänglich gemacht werden. Für diese Zwecke ist es Seminaris außerdem erlaubt, den Namen und das Foto des/der Gewinner/in – falls erforderlich – Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Die Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Einschränkung.

  • Seminaris weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen oder Zwängen entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche für Teilnehmer gegenüber Seminaris entstehen. Hierzu zählen technische Probleme, Regeländerungen oder Entscheidungen durch Facebook.

  • Seminaris haftet für von ihr zu vertretende Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, für Haftungsansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sowie im Falle einer vertraglich vereinbarten verschuldensunabhängigen Einstandspflicht oder wenn der betreffende haftungsbegründende Umstand arglistig verschwiegen wurde. Weiterhin haftet sie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beziehungsweise auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Verletzung von vertragstypischen Pflichten (Kardinalpflichten) von Seminaris beruhen. Einer Pflichtverletzung des Hotels steht die eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen gleich. Haftet gemäß dem vorstehenden Absatz für die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht, ohne dass Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen, so ist die Haftung auf den Umfang begrenzt, mit dessen Entstehen Seminaris bei Vertragsschluss aufgrund der ihnen zu diesem Zeitpunkt bekannten Sachlage typischerweise rechnen musste. Soweit die Haftung von Seminaris gemäß den Regelungen zu diesem Haftungsausschluss ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Organen, Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Seminaris übernimmt keine Haftung für etwaige technische oder Zugangsprobleme, Fehler, Defekte oder Schwierigkeiten, die den Zugang zum Gewinnspiel behindern bzw. ihn unterbrechen bzw. beschädigen.

  • Seminaris erhebt und nutzt die Daten der Teilnehmer nur so weit dies gesetzlich erlaubt ist oder die Teilnehmer darin einwilligen. Folgende Daten werden durch Seminaris erhoben und dienen der Gestaltung, Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels: Name des Teilnehmers, E-Mail-Adresse, Facebook-User-ID und Profilbild. Auf schriftliche oder in Textform mitgeteilte Anforderung hin können Teilnehmer von Seminaris jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei Seminaris gespeichert sind, können deren Berichtigung sowie Löschung verlangen und Datennutzungseinwilligungen widerrufen.

  • Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen Seminaris, dem Teilnehmer und Facebook durch die Teilnahmebedingungen (siehe https://www.facebook.com/terms.php) und die Datenschutzregeln von Facebook (siehe https://www.facebook.com/privacy) bestimmt. Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Gewinnapplikation oder Teilnahme am Gewinnspiel entstehen. Die Teilnehmer erkennen an, dass sowohl die Gewinnspielapplikation als auch das Gewinnspiel in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert werden bzw. in keiner Verbindung zu Facebook stehen. Alle Informationen und Daten, die durch die Nutzung der Gewinnspielapplikation oder beim Gewinnspiel durch die Teilnehmer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden nur Seminaris und nicht Facebook bereitgestellt. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an Seminaris und nicht an Facebook zu richten.

Seminaris-Oster-Gewinnspiel

Mitmachen und gewinnen:

Da wartet ein besonderes »Osterei« auf den Gewinner!

Es ist ganz einfach:

Wer das richtige Gespür für die Temperatur am Ostersonntag um 12 Uhr im Schwabenland (Gebiet Seminaris Hotel Bad Boll) hat, kommt in die große Verlosung für einen erlebnisreichen Kurzurlaub!

Wir verlosen:

1 Gutschein über das Arrangement »Potsdamer Schlössernacht« für 2 Personen vom 18.-20. August 2017 inkl. 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Komfort-Zimmer des Seminaris SeeHotels Potsdam, Frühstücksbuffet, zwei Eintrittskarten für die Potsdamer Schlössernacht, ein 4-Gang-Menü inkl. Apéritif an einem Abend sowie die Nutzung des Wellness-Areals PotsFit.

Zur Potsdamer Schlössernacht erwarten Sie im Park Sanssouci illuminierte Schlösser und beleuchtete Parkwege, welche einen einzigartigen Kulturboulevard für Theater, Musik, Literatur und Kleinkunst bilden. Spektakulärer Abschluss ist ein grandioses Musikfeuerwerk.

Wer mag, vervollständigt zusätzlich den folgenden Satz – gern auch als Reim (hat keinen Einfluss auf die Gewinnchancen): »Ich fahre so gern zur Schlössernacht, ...«



Einsendeschluss ist der 10. April 2017.
Der Gewinner wird nach Ostern gezogen und per Mail benachrichtigt.


Viel Glück!